b
b
d
e
f
g
h
i
BSB Banner
Unabhängige, überparteiliche, lokale Bürgerbewegung Bülach
Die BSB vertreten in wichtigen Sachfragen dringende Bürgeranliegen und
engagieren sich für eine positive Entwicklung der Stadt Bülach.
Die BSB sprechen Klartext in Sachen, welche die Medien unterschlagen,
die Parteien nicht zu sagen wagen und der Stadtrat vernachlässigt.
BSB in Facebook

 

Unter dem Titel: „Der Sportminister, die „Beobachter“ und der 16,7-Millionen-Kredit“ wird in der Presse der unten abgebildete Artikel veröffentlicht.
Der Anreisser: “ Die „Beobachter Stadt Bülach“ fordern die Öffentlichkeit auf, den Kredit über 16,7 Millionen für die dreifach Sporthalle Hirslen abzulehnen. Auf seiner Webseite verteidigt der zuständige Stadtrat Jürg Hintermeister sein Sporthallen-Projekt.“

Der Sportminister Bülach und 16Millionen
Bitte ins Bild klicken um den Artikel in gross lesen zu können. (Öffnet sich in einem neuen Fenster.)

Sportanlagen Bülach

Grosse Versprechen, keine Taten

Jürg Hintermeister ist schon zweimal in den Stadtrat gewählt worden mit Versprechungen, er werde Sportanlagen bauen. Für dieses, ahnend für sich berechtigte öffentliche Anliegen, hat er mit Unterstützung des Stadtrates den Steuerzahlern schon mehrere hunderttausend Franken Planungskosten aufgebürdet. Mit dem Ergebnis, in acht Jahren nichts erreicht zu haben. Im Gegenteil, das Projekt Sportanlagen weist noch immer den gleichen Stand aus, wie zu Zeiten seines ersten Amtsantritts.

Und nun will er (bewusst oder unbewusst) gar noch einen Scherbenhaufen anrichten. Zum dritten Mal macht er im Wahlkampf uneinlösbare Versprechungen, diesmal mit einer überteuerten Grosssporthalle und opfert dadurch die Vision zentrales Sportanlagenkonzept in den Hagenbuechen. Sein Argument, in Hagenbuechen würde eine Realisation noch zehn Jahre dauern, ist unbehelflich. Besser sollte er offen dazu stehen, dass er in dieser Richtung acht Jahre nichts entwickelt hat und auch heute noch nicht intensiv an dieser Vision arbeitet. Unter seiner bisherigen Strategie wird Bülach kaum jemals eine zweckmässige Sportanlage erhalten.

Kenner der politischen Situation und der finanziellen Ausgangslage wissen genau, dass dieser Grosssporthalle (die am Standort Hirslen das Doppelte kostet wie in Hagenbuechen), an der Volksabstimmung keine Chance eingeräumt wird. Das scheint aber Herr Hintermeister nicht zu beeindrucken, Hauptsache er wird wieder als Stadtrat gewählt.

Hintermeister weiss genau, dass auch nicht der gesamte Stadtrat dieser Sporthalle zugestimmt hat und dass das Kostenbudget von 16.7 Millionen mit bereits heute bekannten Fakten massiv erhöht werden muss. Es ist darum bezeichnend, dass die Argumente im Zürcher Unterländer nicht vom Stadtrat kommen sondern Hintermeisters persönlicher Homepage entstammen.

Beobachter Stadt Bülach, BSB

Zur BSB-Organisation
Copyright ©: 2013 - 2019 by: Beobachter-Stadt-Bülach - Webmaster by: Webseiten Webshop erstellen - Hosting: Schweizer Hosting