b
b
d
e
f
g
h
i
BSB Banner
Unabhängige, überparteiliche, lokale Bürgerbewegung Bülach
Die BSB vertreten in wichtigen Sachfragen dringende Bürgeranliegen und
engagieren sich für eine positive Entwicklung der Stadt Bülach.
Die BSB sprechen Klartext in Sachen, welche die Medien unterschlagen,
die Parteien nicht zu sagen wagen und der Stadtrat vernachlässigt.
BSB in Facebook

 

Gemeinderatkandidat Ralf Isenring

Mein Name ist Ralf Isenring.

Hier in der Homepage der BSB, Bürgervereinigung Beobachter Stadt Bülach, stelle ich mich gerne als Gemeinderatkandidat der Komunalwahl Bülach 2014 vor.

Ich wurde am 28. Februar 1955 in Baden geboren, bin seit über 20 Jahren glücklich mit Ruth Isenring verheiratet und Vater von 2 erwachsenen Kindern.

Politik

Aktiv mit Politik habe ich mich in der Vergangenheit nicht intensiv beschäftigt, ausser bei Abstimmungen zu Sachgeschäften.
Dennoch registrierte ich in Bülach diverse Missstände und Ungereimtheiten.
Erstmals wurde ich aktiv eingebunden, als die Entschädigungsverordnung zur Abstimmung gelangte.

Noch vor der eigentlichen Gründung der Bürgervereinigung Beobachter-Stadt-Bülach wurden mir von namhaften Personen, langjährigen Einwohnern, diverse Missstände plausibel und nachvollziehbar aufgezeigt.

Mir war klar, dass die BSB einen realistischen Weg zur Lösung der Probleme in Bülach aufzeichnen! Die Bürgervereinigung ist parteipolitisch neutral und nur dem Sachgeschäft zugetan und nicht dem Parteilbüchlein. Dies kam mir gelegen da ich keiner Partei angehöre, mich nicht an deren Vorgaben halten muss und ich nichts gegen meine Überzeugung unternehmen müsste.

Den Beobachter-Stadt-Bülach geht es um reine Sachgeschäfte, keine Parteipolitik, Lösungen suchen, finden und realisieren für das Beste der Stadt Bülach und den hier lebenden Menschen.

Im Gemeinderat der Stadt Bülach werde ich mich für die folgenden, wichtigen Sachgeschäfte vorrangig und mit ganzer Kraft einsetzen:

Zentrales Verwaltungsgebäude

Endlich Schluss mit sinnlosen Planungskrediten für unrealisierbare Lösungen in weiter Zukunft!
Bülach braucht
umgehend eine zentrale, bürgerfreundliche (alle Abteilungen unter einem Dach), einfach zu erreichende, zentralgelegene Verwaltung. Da bietet sich nur das zentrale Areal auf dem heutigen Tennisplatz, zwischen Stadthalle und Feuerwehrgebäude an.

Sportanlage Hagenbuechen

Auch wenn ich nicht der Sportler oder Sportbegeisterte bin, aber Bülach braucht eine ausbaufähige und anpassbare Sportanlage. Dazu ist nur das seit 1999 rechtsgültig eingezonte Areal Hagenbuechen in der Nähe der Autobahn Ein- und Ausfahrt geeignet. Nicht zuletzt weil ausser der geplanten Dreifachturnhalle auch Platz da ist für Fussballfelder, Tennisplätze inklusive Parkplätze, Garderoben, Gastronomie, etc.

Stadtverwaltung

* Die überrissene Anzahl an Stellen in der Stadtverwaltung muss auf ein angepasstes Verhältnis zur Wohnbevölkerung reduziert werden. Es kann nicht sein, dass, wenn die Wohnbevölkerung um 18% wächst, im gleichen Zeitraum die Verwaltung um 30% aufgestockt wird.

* Stoppen der teuren Aufträge an auswärtige Beratungsbüro auf das Allernötigste. Auch unsere Beamten können in ihrem Fachgebiet Leistung erbringen.

* Die WirkungsOrientierteVerwaltungsführung (WOV) wurde in den 90er Jahren eingeführt mit dem Ziel, dass der Stadtrat die strategische Führung und die Verwaltung das Operative erledigt. Doch es hat sich gezeigt, das WOV ein absolut untaugliches Instrument ist, das Gegenteil ist eingetreten: unnötige und viel zu hohe Kosten, mehr Personal und weniger Zeit für das eigentliche Tagesgeschäft. Bülach ist nur noch eine von wenigen Gemeinden im Kanton die das WOV noch pflegen. Also weg damit!

* Die Gemeindeordnung muss so geändert werden, dass das vom Bürger gewählte Parlament wieder das Controlling in der Stadt hat, der Stadtrat seinen strategischen Aufgaben nachkommen kann und die Verwaltung auf ein gesundes Mass schrumpft.

 

Hobby

In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit Computern, wie beruflich auch. Ich bin an allem technischen und handwerklichem interessiert, genau so wie ich mich auch gerne für soziales einsetze.

Seit meinem 18 Lebensjahr bin ich leidenschaftlicher Motorrad-, Wanderer- Fahrer und geniesse heute die Ausfahrten zusammen mit meiner Frau.

Yamaha 600

Ralf Isenring mit Frau

 

 Zurück zur Liste der BSB für den Gemeinderat.

Gemeinderatskandidaten Bülach der BSB

Name:als:
Gemeinderäte:Stadträte:
Gabriel LengenGemeinderatStadtpräsident
Andres BührerGemeinderatStadtrat
Jörg InhelderGemeinderat
Claudio HeusserGemeinderat
Susanne WeberGemeinderätin
Peter SydlerGemeinderat
Ralf IsenringGemeinderat
Christian WeberGemeinderat

Stellen auch Sie am 30.3.2014 die Weichen in Bülach neu,
legen Sie die Liste 8 in die Urne.

Wie ich meine persönliche Wahlwerbung aufbereiteBSB-Bleistift

Freunde machen für mich im Restaurant Gleis 4 Wahlwerbung.
Das freut mich!

Bleistifte im Gleis 4

Dank dem Feld unten können Sie einen Kommentar, eine Frage, eine Anregung oder Hinweis an den Gemeineratkanditat Ralf Isenring von der BSB hinterlassen. Antwort kommt so schnell wie möglich.

Unhöfliches oder Beleidigendes wird gelöscht.

Kommentieren

Zur BSB-Organisation
Copyright ©: 2013 - 2019 by: Beobachter-Stadt-Bülach - Webmaster by: Webseiten Webshop erstellen - Hosting: Schweizer Hosting