b
b
d
e
f
g
h
i
BSB Banner
Unabhängige, überparteiliche, lokale Bürgerbewegung Bülach
Die BSB vertreten in wichtigen Sachfragen dringende Bürgeranliegen und
engagieren sich für eine positive Entwicklung der Stadt Bülach.
Die BSB sprechen Klartext in Sachen, welche die Medien unterschlagen,
die Parteien nicht zu sagen wagen und der Stadtrat vernachlässigt.
BSB in Facebook

 

Mai 2015

Das Parlament hat sich gegen den Stadtrat in der Planung Bülach Nord klar durchgesetzt. Die Leistung der Fachkommission 1, welche ein Jahr an dieser komplexen Vorlage gearbeitet hat, ist zu würdigen. Besonders erfreulich ist der Einsatz des BSB-Gemeinderats Andres Bührer, welcher mit einem fulminanten Engagement massgeblich die Weichen gestellt und damit bewiesen hat, dass er vorausschauend wirken und sich durchsetzen kann. So gelang eine millionenfach grössere Kostenbeteiligung der Investoren, die Sicherung der für die Schule benötigten Landparzelle und einer Fläche für eine mögliche spätere Ost-West-Verkehrsverbindung. Verhandlungen, für die eigentlich die Exekutive aktiv hätte sein sollen.

Beim zentralen BSB-Thema „Zentrales Verwaltungsgebäude auf den heutigen Tennisplätzen“ scheint es zügig voranzugehen. Auch hier wird das Fachwissen und der Einsatz des zweiten BSB-Gemeinderates, Jörg Inhelder, anerkannt, weshalb er sich bei der Bestellung der Jury für den Architekturwettbewerb ZVG als Mitglied durchgesetzt hat. Als Mitglied der RPK engagiert er sich gezielt für Sparrunden bei Neu- und Umbauten der Stadt und entdeckt laufend kostentreibende Mängel in den Bauprojekten.

Die beiden gewählten Parlamentarier können sich auch jederzeit auf Vorarbeiten der BSB stützen. So sind zwei Fachleute (Ruedi Meister und Nik Tobler) aktiv am Ausarbeiten von Lösungsvorschlägen zu Verkehrsfragen. Das vom Stadtrat der letzten Amtsperiode unausgereift eingesetzte Verkehrskonzept (GVK) muss neu überarbeitet und dem Gemeinderat zur Beratung vorgelegt werden.

Die politische Kommunikation hat sich in Bülach seit den Wahlen leicht gebessert. Das Parlament durchleuchtet die stadträtlichen Anträge konsequenter und verbessert laufend die Qualität der Projekte unter Inkaufnahme eines hohen Arbeitseinsatzes. Mängelbehaftete Anträge –wie letzthin die Kreditabrechnung zum Umbau des Rathausfoyers- werden vom Parlament an den Stadtrat zurückgewiesen.

Zur BSB-Organisation
Copyright ©: 2013 - 2019 by: Beobachter-Stadt-Bülach - Webmaster by: Webseiten Webshop erstellen - Hosting: Schweizer Hosting